Tradition und Innovation 
im Dienste des Kunden!

1981
Mit dem Kauf eines Sägewerkes gründet die Familie TILLY
die heutige TILLY Holzindustrie GmbH.

1985
Errichtung des Naturholzplatten-Werkes. Die TILLY Naturholzplatten in Ein-, Drei- und
Mehrschichtqualität werden in kurzer Zeit zum Renner im Möbelbau. Durch innovative
Produktentwicklungen wird die TILLY-Naturholzplatte direkt im Werk zum Teil für
Fertig – und Halbfertigprodukte weiterverarbeitet.

1995
Ausbau und Modernisierung der bestehenden Produktionsanlagen.
Errichtung und Inbetriebnahme einer Biomasse-Kraft-Wärme-Kopplungsanlage.

1997
Kauf der HESPA-Forstbetriebe durch die Familie TILLY. Gründung der
TILLY-Forstbetriebe Ges.m.b.H. mit ca. 14.000 ha Waldfläche. Weiterführung
der HESPA- Werkstätte und des Sägewerkes Wiesenau als Teil der TILLY-Forstbetriebe Ges.m.b.H.

2000
Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2000

2001
20-jähriges Firmenjubiläum.

2003
PEFC-CoC-Zertifizierung der TILLY-Holzindustrie Ges.m.b.H.

PEFC Logo

2004
Einführung der CE-Kennzeichnung für Holzwerkstoffe zur Verwendung im Bauwesen

CE Logo

2005
Errichtung einer Biomasse Kraft-Wärme-Kopplung mit 10.000 kW thermischer
und 1.500 kW elektrischer Nennleistung

2006
Errichtung und Inbetriebnahme einer Wärmeauskopplung für die Fernwärmeversorgung
der Stadt Althofen und des Humanomedzentrums; 
Start der Projektierungsphase Werk II

Kraft-Wärmekopplung

2008
Bauphase Werk II

Bau Werk 2

2009
Erfolgreiche Inbetriebnahme des neuen Massivholzplattenwerkes in Althofen. TILLY AKTUELL: Werk II

Bau Werk 2

2011
WKO Exportpreis 2011. Mehr dazu lesen Sie hier

2011
30-jähriges Firmenjubiläum. Mehr dazu lesen Sie hier

Heute
Die Firma TILLY Naturholzplatten ist heute mit mehr als 200 Mitarbeitern
einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von TILLY Naturholzplatten